Was ist #nur30min?

#nur30min ist ein Podcast, der sich mit dem Thema “Kinder und digitale Medien” beschäftigt. Es unterhalten sich Patricia Cammarata und Marcus Richter zu relevanten Themen in Sachen Medienerziehung, aber

  • mit Hintergrundwissen angereichert (z.B. wie groß ist die Plattform, wie groß ist der Anteil der unter 19-jährigen, wie ist die Studienlage zu bestimmten Befürchtungen bspw. Sucht)
  • am echten Familienalltag ausgerichtet (Medienerziehung eines 5-jährigen Einzelkindes ist was anderes als eines 5-jährigen Geschwisterkindes eines Teenagers z.B.)
  • mit möglichst vielen konkreten Beispielen (z.B. YT-Kanäle, Hashtags, Spieleempfehlungen)

Die erste Staffel des Podcasts startet am 27.12.2019 und wir senden dann wöchentlich (!) insgesamt zehn Folgen à 45 Minuten. Kommt bis dahin genug Geld zusammen, produzieren wir weitere Staffeln. Allerdings werden wir die Folgen dann im Zwei-Wochen-Rhythmus senden, dafür hat jede einzelne Folge aber min. 60 Minuten.

Über uns

Patricia Cammarata

Unterwegs im Netz seit 1997, erfolgreiche Bloggerin seit 2004. Hält Vorträge, gibt Workshops, schreibt Bücher (Sehr gerne. Mama, Du Arschbombe; Dreißig Minuten, dann ist aber Schluss – März 2020) und podcastet (u.a. Mit Kindern Leben). Hat mehr als ein Jahrzehnt im IT-Bereich an Wissensmanagements- und Digitalisierungsthemen gearbeitet und ist selbst Mutter von zwei Kindern, die sie sich mit Marcus Richter teilt.

Marcus Richter

Stand 2006 zum ersten Mal vor einem Mikrofon. Seitdem hat er es nicht mehr losgelassen und benutzt es im Radio (Deutschlandfunk Kultur), als Podcaster (Rechtsbelehrung, derWeisheit, Indie Fresse) und auf Veranstaltungen bei Bühnenmoderationen (u.a. Quartett der Spielekultur). Schwerpunkt und Hauptthema ist dabei immer der digitale Wandel und seine politischen, kulturellen und sozialen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Und: Er ist Bonusvater von zwei Kindern, die er sich mit Patricia Cammarata teilt.


SCHAU HIN!

Wir freuen uns sehr, dass der Elternratgeber “SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht” die 1. Staffel finanziell unterstützt. Unter jeder Folge werden wir euch thematisch passende Angebote von SCHAU HIN! zusammenstellen.

HAUS EINS

Wir sind stolze Partner*in des Podcast-Labels HAUS EINS, wo außerdem Shows wie Anekdotisch Evident, der Lila Podcast und die Wochendämmerung erscheinen.

Buch “Dreißig Minuten, dann ist aber Schluss”

Das Buch, an dem sich der Podcast inhaltlich orientiert, erscheint März 2020 im Eichborn-Verlag.

Header und Schriftzüge

Den Header und alle Schriftzüge hat uns freundlicherweise die großartige Nadine Roßa erstellt.

Folgen

Hallo Eltern der Kinder von Neuland!

Hier könnt ihr ab dem 13.12.2019 einen Trailer hören und den Podcast dann abonnieren. Damit wir loslegen können, brauchen wir noch Unterstützer*innen. Werdet Abonnenten auf Steady oder werft uns ab und zu eine Spende in den virtuellen Hut (Paypal-Link). Weitere Möglichkeiten haben wir euch auf der “Unterstützen”-Seite zusammengestellt.